Die Kinder- und Jugend-Kardiologie am Klinikum Westbrandenburg tritt für eine wohnortnahe Versorgung herzkranker Kinder und Jugendlicher ein. Am Standpunkt Potsdam bieten wir durch unsere Kinderkardiolog*innen eine spezialisierte Betreuung herzkranker Kinder aller Altersstufen an.

Neben der stationären Diagnostik und Therapie angeborener und erworbener Herzerkrankungen sowie von Herzrhythmusstörungen und Herzkreislauferkrankungen erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit der Praxis für Kinderkardiologie Dr. med. Yvonne-Christin Luther für die ambulante Versorgung herzkranker Kinder im Rahmen einer Sprechstunde der Poliklinik in Potsdam.

Am Standpunkt Brandenburg an der Havel erfolgt die kinderkardiologische Versorgung durch Dr. Hans Kössel. Sowohl im ambulanten als auch im stationären Bereich besteht eine enge Kooperation beider Standorte.

So erreichen Sie uns

Kontaktinformationen

Kinderkardiologie

Leitung: Dr. med. Lars Meyer-Dobkowitz

lars.meyer-dobkowitz@klinikumwb.de

Dr. med. Yvonne-Christin Luther

yvonne.luther@klinikumwb.de

0331 241-35859

Charlottenstraße 72, 14467 Potsdam


Lageplan

Kinderkardiologische Notfälle (Kindernotaufnahme):

0331 241-35918

Unsere Behandlungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Betreuung von Kindern aller Altersstufen mit angeborenen und erworbenen Herzerkrankungen, Kardiomyopathien, entzündlichen Herzerkrankungen und Herzrhythmusstörungen
  • Betreuung herzkranker Kinder und Jugendlicher vor und nach operativen/interventionellen Eingriffen (in Zusammenarbeit mit den regionalen Herzzentren)
  • Erstversorgung von Neu- und Frühgeborenen mit akuter kardialer Problematik in enger Zusammenarbeit mit der Neonatologie
  • Differentialdiagnostik bei Ohnmachtsanfällen, Thoraxschmerzen und Belastungseinschränkungen
  • Diagnostik und Behandlung bei Blutdruck- oder Kreislaufproblemen (arterielle Hypertonie)
  • Medikamentöse Ersteinstellung und Therapiesteuerung mit Herz- oder Blutdruckmedikamenten
  • Mitbeurteilung myokardialer und koronararterieller Beeinträchtigungen im Rahmen von Hyperinflammationssyndromen (Covid-19, PIMS, Kawasaki)
  • Begleitende kardiologische Betreuung bei chronischen Erkrankungen (z. B. Fehlbildungssyndrome, Myopathien, Diabetes mellitus)

Untersuchungsverfahren

  • EKG und Blutdruckmessung
  • Langzeit-EKG und Langzeit-Blutdruckmessung
  • Externer Loop-/Event-EKG-Rekorder
  • Belastungs-EKG / Fahrradergometrie
  • Spiroergometrie
  • (Stress-)Echokardiographie
  • Kipptisch-Untersuchung
     

Jetzt einen Termin vereinbaren

Sie möchten für sich selbst oder einen Patienten einen Termin für eine stationäre Aufnahme oder eine Sprechstunde in unserer Klinik vereinbaren? Dann nutzen Sie unseren Terminservice. Bitte halten Sie den ausgestellten Überweisungs- oder Einweisungsschein bereit, da wir einige Informationen benötigen, die Ihre Ärztin bzw. Ihr Arzt zu dem gewünschten Termin im Klinikum notiert hat.

Zum Terminservice

Zusammenarbeit

Zum Wohl der Kinder mit Herzerkrankungen legen wir Wert auf eine gute Zusammenarbeit mit den regionalen niedergelassenen Kinderkardiolog*innen und Kinderärzt*innen.

Das Klinikum Westbrandenburg führt selbst keine Herzoperationen oder Herzkatheteruntersuchungen bei Kindern und Jugendlichen durch. Hier setzen wir auf die gute Kooperation mit der Kinderkardiologie des Deutschen Herzzentrum Berlin und der Charité Berlin (Campus Virchow) sowie der Kinderkardiologie des Herzzentrum Leipzig.

Unser Team für Ihre Behandlung

Auf dem neuesten Stand

Aus-, Fort- und Weiterbildung

Wir bieten unseren Mitarbeitenden sowie interessierten Kolleg*innen aus anderen Kliniken und dem niedergelassenen Bereich regelmäßig Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten an. Hierzu führen unsere Ärzt*innen sowie Expert*innen selbst interne und externe Veranstaltungen durch. Zudem verstehen wir uns als Ausbildungszentrum für Ärzt*innen außerhalb unseres Klinikums und nehmen regelmäßig an nationalen und internationalen Kongressen und Symposien teil, um auf dem neuesten Stand der Wissenschaft zu bleiben.

Unsere Klinik bringt sich aktiv in die Ausbildung von jungen Kolleg*innen ein. Falls Sie die Weiterbildung zur Fachärztin bzw. zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin an unserem Haus durchlaufen oder sich für den Schwerpunkt Kinder- und Jugend-Kardiologie interessieren, freuen wir uns, Sie in unserem Team zu begrüßen.

Unsere Weiterbildungsbefugnis

  • Schwerpunkt Kinder- und Jugend-Kardiologie (12 Monate)

Unsere ambulanten Einrichtungen und Angebote