Kinderkardiologie | POTSDAM & BRANDENBURG

Dr. Luther

Dr. med. Yvonne Luther

Kinderkardiologin

 

Liebe Patienten, liebe Eltern,

Das Klinikum Westbrandenburg bietet seit Januar 2016 am Standpunkt Potsdam eine kinderkardiologische Betreuung durch unsere Kinderkardiologin Frau Dr. Y.-C. Luther an.  

Vom Neugeborenen bis hin zum Jugendlichen werden Patienten mit Herzfehlern, Herzkreislaufproblemen und Herzrhythmusstörungen betreut.

 

 

Unser Spektrum umfasst

 

  • vorgeburtliche Beratung über Herzerkrankungen und deren Therapie und Prognose in enger Zusammenarbeit mit der Pränataldiagnostik (Klinik für Geburtshilfe)
  • angeborene Herzerkrankungen
  • Herzgeräusche 
  • erworbene Herzerkrankungen 
  • Herzrhythmusstörungen 
  • Ohnmachtsanfälle 
  • Blutdruck- oder Kreislaufprobleme 
  • Medikamenten-Einstellung mit Herz- oder Blutdruckmedikamenten
  • Betreuung vor und nach Herz-OP 

 

 

Diagnostik

 

  • EKG und Blutdruckmessung
  • 24-Stunden-EKG und 24-Stunden-Blutdruckmessung
  • Belastungs-EKG / Fahrrad-Ergometrie
  • Kipptisch-Untersuchung
  • Ultraschall-Untersuchung (Echokardiographie)

 

 

 

Zusammenarbeit

Das Klinikum Westbrandenburg führt selber keine Herzoperationen oder Herzkatheteruntersuchungen bei Neugeborenen, Kindern und Jugendlichen durch. Hier setzen wir auf die gute Zusammenarbeit mit der Kinderkardiologie des Deutschen Herzzentrum Berlin und der Kinderkardiologie der Charité Berlin, Campus Virchow sowie der Kindernachsorge-Klinik Berlin-Brandenburg in Bernau.

 

 

Weiterführende Hilfen

Für Eltern von Kindern mit angeborenen Herzfehlern gibt  es Unterstützung und Hilfe u.a. hier:

- Kinderherzstiftung

- Herzkind e.V.

- Bundesverband Herzkranke Kinder e.V.