Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

 

"Wir nehmen das Coronavirus ernst und bitten Sie, sich die hier hinterlegten Informationen sorgfältig durchzulesen."

 

Prof. Dr. med. Thomas Erler, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Westbrandenburg

Förderwettbewerb "Gemeinsam FÜR Potsdam": Jetzt für das SPZ-Projekt abstimmen!

Der Förderwettbewerb „Gemeinsam FÜR Potsdam“ wird von der ProPotsdam GmbH durchgeführt. Insgesamt 62.000 Euro gehen an gemeinnützige Vereine und Organisationen aus Potsdam.

Vom 19. September bis zum 14. November 2021 wird darüber abgestimmt, welche Projekte eine Förderung erhalten.


Mit dabei ist der Förderverein "Donnerlittchen e.V." unseres Sozialpädiatrischen Zentrums mit seinem Projekt "Anschaffung von 2 Reha-Lastenrädern für Kinder und Jugendliche mit Behinderung". Diese sollen später unseren SPZ-Patienten und ihren Angehörigen leihweise zur Verfügung gestellt werden.

Helfen Sie mit und geben Sie dem Projekt Ihre Stimme. Hier können Sie abstimmen: https://www.gemeinsam-fuer-potsdam.de/wettbewerb/teilnehmer-2021/anschaffung-von-2-lastenraedern-fuer-kinder-und-jugendliche-mit-behinderung/

Lassen Sie uns gemeinsam Fahrradausflüge ermöglichen! Danke für Ihre Unterstützung!!

Wir sind ausgezeichnet

Dr. Mona Dreesmann mit dem Siegel der DGM

Wir gratulieren den Kolleginnen und Kollegen des Sozialpädiatrischen Zentrums Potsdam (SPZ) am Klinikum Westbrandenburg zur erneuten Zertifizierung als NEUROMUSKULÄRES ZENTRUM durch die Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V. (DGM). 


Zu unserer Pressemitteilung

Erleben Sie Patientengeschichten aus der Klinikgruppe Ernst von Bergmann

So zum Beispiel die Geschichte von Stella: Sie hatte sich beim Sturz vom Klettergerüst fünf Zehen gebrochen. Dank der Kinderchirurgen des EvB sind die Zehen heute wieder gerade und Stelle ist obenauf.

 

 

Lesen Sie die ganze Geschichte unter www.kevb.de