Neuropädiatrische Tagesklinik



Leitung: Oberärztin Sabine Niemeier

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Schwerpunkte Neuropädiatrie und Neonatologie

Zertifikat Epileptologie

Besucheradresse

Gebäude F, Ebene 1, Klinikum Westbrandenburg Potsdam, Charlottenstraße 72, 14467 Potsdam


Kontakt und Anfahrt

Wir behandeln

Kinder und Jugendliche mit

-              anfallsverdächtigen Zuständen und neu aufgetretenen Epilepsien

-              akuten Bewegungsstörungen

-              akuten und chronisch aggravierenden Kopfschmerzen

-              Entwicklungsstillstand und –regression

-              chronischer Erkrankung, die an einer Schulung teilnehmen

Unsere Aufgabe

Im Rahmen eines tagessstationären Aufenthaltes kann eine gezielte neuropädiatrische Diagnostik, Beobachtung und Therapie erfolgen. Der tagesklinische Aufenthalt erfolgt in den Räumlichkeiten der Kinderklinik und ggf. in Fachabteilungen im Klinikum Ernst von Bergmann. Abschließende Gespräche bzgl. des weiteren diagnostischen und therapeutischen Vorgehens finden entweder am Nachmittag oder bei noch ausstehenden Befunden an einem zweiten Termin in der Tagesklinik statt.

Anmeldung in der Neuropädiatrischen Tagesklinik

Die Indikation zur Behandlung stellt Ihr behandelnder Kinderarzt Dieser sendet uns ein entsprechendes Fax. Hiernach teilen wir Ihnen einen Termin telefonisch oderschriftlich mit. Bitte bringen Sie zur Vorstellung einen Einweisungsschein: 2TK Neuro zur neuropädiatrischen Diagnostik und Therapie sowie wichtige Vorbefunde (z.B. MRT-Untersuchungen, Einschätzungen anderer Ärzte) mit.