Pro Jahr betreuen wir in unseren Tageskliniken und Spezialambulanzen über 3.000 Kinder und Jugendliche mit speziellen Erkrankungen. An dieser Stelle geben wir Ihnen einen Überblick über die tagesklinischen Behandlungsmöglichkeiten sowie Sprechstunden des Klinikum Westbrandenburg. Für die bessere Übersichtlichkeit haben wir diese nach Standorten sortiert. Es handelt sich um Angebote und Sprechstunden, für die wir eine Einweisung (Tagesklink) bzw. eine Überweisung (Sprechstunde und Ambulanz) durch niedergelassene Ärzt*innen benötigen. Bei Bedarf ist auch eine langfristige Betreuung durch uns möglich.

Standort Potsdam

Auf Einweisung des behandelnden Kinderarztes bzw. der behandelnden Kinderärztin können Kinder in Potsdam in folgenden Tageskliniken bei uns behandelt werden. Eine Terminabstimmung ist hierfür immer erforderlich.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen die ambulante Betreuung in folgenden Spezialsprechstunden:

Kinder- und Jugendchirurgie

Kinderdiabetologie

Kindergastroenterologie

Kinderkardiologie

Mukoviszidose

Kinder-Schlafmedizin

Terminservice Potsdam

Sie möchten für sich selbst oder eine(n) Patient*in einen Termin in unserer Klinik in Potsdam vereinbaren? Dann nutzen Sie unseren Terminservice. Bitte halten Sie den ausgestellten Überweisungs- oder Einweisungsschein bereit, da wir einige Informationen benötigen, die Ihre Ärztin bzw. Ihr Arzt zu dem gewünschten Termin im Klinikum notiert hat.

Terminservice Potsdam